HIPPOLINI…

HIPPOLINI… ist ein fundiertes und sehr erfolgreiches reitpädagogisches Lehrkonzept.
Für die Kleinsten (ab ca. 3 Jahre)  gibt es den HIPPOLINI- Miniclub, ab Grundschulalter die Fülle der HIPPOLINI-Kurse. Ein HIPPOLINI-Kurs wird
in der Regel in Gruppen von 6-8 Lernenden durchlaufen, die mit pädagogisch durchdachten Spielen, reichhaltig Bewegung und sozialem
Miteinander eine solide Basis erlangen:

■ ein ausbalancierter Sitz,

■ ein einfühlsamer und durchsetzungsfähiger
Umgang mit dem Tier,

■ ein altersgerechtes Wissen von der Pflege
über die Haltung bis zu Freizeitgestaltung
und Sport.

Gut ausgebildete Schulpferde /-ponys, die untereinander und mit der Grösse der Lernenden harmonieren, kommen in einem
Kurs zum Einsatz.
www.hippolinini-verband.de

HIPPOLINI ermöglicht einen kindergerechten Einstieg in das Reiten, denn man weiß mittlerweile, dass Kinder wesentlich besser durch „Ausprobieren und Erleben“ lernen, als durch Frontalunterricht mit Kommandos wie „Hacken runter, Kopf hoch, sitz aufrecht…“
Text von Jeannette Wilke / Altmeisterin / Begründerin von HIPPOLINI
www.hippolini-institut.de

www.hippolini-institut.de